Philosophie

 

Der „Ganzheit-Gedanke“
einer Jahrtausende alten Medizin

 

Für die asiatische Medizin und die hinter ihr stehende Philosophie, wie der Ayur-Veda aus Indien oder die traditionelle chinesische Medizin (TCM), bilden Körper – Geist - Seele als auch spezielle Denk- und Lebensweisen eine Einheit und können nicht getrennt gelebt und behandelt werden.

 

Der Grundgedanke:

Herrscht generell Ausgeglichenheit und Harmonie, können alle Energien ungehindert durch den gesamten menschlichen Körper fließen.

 

Die Folge:

Ein stabiles inneres Gleichgewicht – der Mensch ist gesund und fühlt sich rundum wohl.

 

Philosophie